Telefon: 0 25 43 / 71 08 | info@volmer-gmbh.de

 

Unsere Produktempfehlung:

  • Standart-Wasseraufbereitungsanlage
    WR 1

ENTEISUNG

Um eigenes Brunnenwasser nutzen zu können, kann es erforderlich sein, Eisen aus dem Wasser zu entfernen. Das kann mit Hilfe einer Wasserenteisungsanlage über die Zugabe von Sauerstoff geschehen. Dabei wird dem Wasser durch intensive Belüftung oder Berieselung Sauerstoff zugesetzt, wodurch aus zweiwertigem Eisen (gelöst im Wasser) dreiwertiges Eisen (in fester Form) wird. Das dreiwertige Eisen fällt aus und es entsteht brauner Eisenschlamm, der entfernt werden kann. Die Enteisung von Brunnenwasser durch Sauerstoffanreicherung kann oberirdisch, in zusätzlichen Behältern oder unterirdisch, im Brunnen erfolgen.
Zur Enteisung empfehlen wir folgendes Produkt:

 

 

STANDARD-WASSERAUFBEREITUNGSANLAGE WR 1

Enteisungsanlage mit Kiesfilter als geschlossene Anlage
Wasseraufbereitungsanlage für folgende Anwendungsbereiche:

  • Enteisen
  • Entmanganen
  • Entsäuern
  • Abbau von Ammonium
  • Filtrieren von Partikeln
  • Trübstoffen Standard

Die geschlossene Standard-Wasseraufbereitungsanlage WR (Schnellfilteranlage) ist mit sämtlichen für den Betrieb notwendigen Aggregaten und individuell ausgelegten Filterfüllungen ausgestattet.

Der Filterbehälter besteht aus einem innen und außen im Vollbad verzinkten Behälter (alternativ mit innerer Kunststoffbeschichtung), die Filterverrohrung aus verzinktem Stahlrohr. Die Mannlöcher sind oben und unten geflanscht. Sämtliche Düsen sind aus lebensmittelechtem Kunststoff gefertigt und beeinflussen den Geschmack des Wassers nicht.

Die Schnellfilteranlage ist auch als Doppelfilterversion lieferbar.

 

Unser Vertragspartner OSNA liefert Qualität auf die Verlass ist.