Telefon: 0 25 43 / 71 08 | info@volmer-gmbh.de

Barrierefreie Bäder

 

BARRIEREFREIE BÄDER

Die Nachfrage nach einer barrierefreien Badlösung ist in den vergangenen Jahren gerade auch als Investition fürs Alter gestiegen. Das barrierefreie Bad soll nicht nur den Bedienkomfort verbessern, es soll durch optisch stilvolle Elemente auch den ästhetischen Ansprüchen gerecht werden. Doch was wird zum Einrichten des barrierefreien Badezimmers benötigt? Welche Maße sind erforderlich? Hierzu beraten wir Sie gerne umfassend in einem persönlichen Gespräch, damit Sie genau das Bad bekommen, was Ihren Wünschen und Anforderungen entspricht.

 

 

INNOVATION UND ÄSTHETIK

Ebenerdige Dusche von Duravit

 

 

EMPFEHLUNGEN FÜR EIN BARRIEREFREIES BAD:

  • Wichtig ist ausreichend Bewegungsraum im Bad.
  • Die Tür sollte möglichst nach außen geöffnet werden können.
  • Sitzelemente für Dusche oder Badewanne bieten Komfort und Sicherheit bei Gebrechlichkeit.
  • Fliesen müssen auch im nassen Zustand rutschsicher sein.
  • Der Waschtisch sollte möglichst unterfahrbar und höhenverstellbar sein.
  • Die richtigen Armaturen sowie Halte-, Stütz- und Klappgriffe, die sich zum Teil in verschiedenen Positionen einrasten lassen, erleichtern das Hinsetzen und Aufstehen am WC.
  • Darüber hinaus sollte auch an Details wie an leicht erreichbare Ablagen für Seife und Schwamm gedacht werden bis hin zu einem
    Verbrühungsschutz durch eine Thermostat-Armatur mit Heißwassersperre.
  • Eine farbliche Gestaltung im Bad kann Menschen mit Sehproblematik helfen und die Wahrnehmung ihrer Umwelt erleichtern.

 

 

STILVOLL UND PRAKTISCH

              
 

Badelemente von KEUCO

 

 

KLAR UND PRÄGNANT

 

Badelemente von KEUCO

 

 

 

 

Unsere Vertragspartner liefern hochwertige Qualität und eine Optik,
die begeistert.